Der Mensch steht am Abgrund

 

2004: Der Mensch steht am Abgrund.
.
Warum in ca. 20 Jahren viele Menschen einen Schritt weiter sind, erklärt der Volksmund: „Die Zeit kann man nicht zurückdrehen!“
.
2004- GREENPEACE warnt konkret:
.
„Das Wetter der Zukunft wird verdammt ungemütlich“, warnt Karsten Smid, Klimaexperte von Greenpeace. „Die Klimaerwärmung wird verursacht durch den Menschen und es liegt in unserer Hand, ob wir sehenden Auges in die Katastrophe rennen oder noch das Ruder rumreißen und das Schlimmste verhindern. Drastische Senkungen der Treibhausgasemissionen können einen gefährlichen Klimawandel noch verhindern und dafür sorgen, dass sich die Erde nicht mehr als 2 Grad erwärmt. Zumindest ein Teil der zukünftigen Katastrophen lässt sich so verhindern: Weg vom Verbrennen von Öl, Kohle und Gas, hin zur Nutzung von Wind- und Sonnenenergie.